Navigation

PD Dr. Mihai-D. Grigore

PD Dr. Mihai-D. Grigore

 

 

Wissenschaftlicher Werdegang
  • Oktober 2019 – März 2020: Vertretung der Professur für Religions- und Missionswissenschaft FAU Erlangen-Nürnberg (ab 01/2020: Lehrstuhl für Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie)
  • 2019: Übersetzungspreis des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels für die Habilitationsschrift »Neagoe Basarab – Princeps Christianus. Christianitas-Semantik im Vergleich mit Erasmus, Luther und Machiavelli (1513–1523)
  • 2013: Habilitation an der Univ. Erfurt, venia legendi Religionswissenschaft/Christentum
  • Seit 2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz, Abteilung Abendländische Religionsgeschichte
  • 2011: Stanley S. Seeger Fellow an der Universität Princeton
  • 2009: Post-Doktorand an der Forschungsplattform »Weltregionen und Interaktionen« der Univ. Erfurt
  • 2007: Post-Doktorand am »Max-Weber-Kolleg für sozial- und kulturwissenschaftliche Studien« in Erfurt
  • 2007: Promotion zum Dr. theol. in Theologie Kirchengeschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg mit einer Arbeit über »Ehre und Gesellschaft. Ehrkonstrukte in der Dynamik sozialer ordines am Beispiel des Gottesfriedens (10. Bis 11. Jh.)«
  • 2004 – 2007: Doktorand im GRK »Kulturhermeneutik im Zeichen von Differenz und Transdifferenz« (Univ. Erlangen-Nürnberg)
  • 2001 –2002: Austausch-Stipendiat der EKD
  • 1999: Abschluss Diplom-Theologie im Fach: Historische Theologie und Byzantinistik
  • 1995 –1999: Studium der Orthodoxen Theologie an der Univ. Bukarest

 

Aktuelle Position
  • Lehrstuhlvertretung für Prof. Dr. Andreas Nehring am Institut für Religions- und Missionswissenschaften im WS 2019/20
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abt. für Abendländische Religionsgeschichte des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte in Mainz (seit 2012)

 

Veröffentlichungen in Auswahl
  • Neagoe Basarab – Princeps Christianus. Christianitas-Semantik im Vergleich mit Erasmus, Luther und Machiavelli (1513–1523), Frankfurt M.: Peter Lang 2015
  • Ulrich A. Wien, Mihai-D. Grigore (Hg.): Exportgut Reformation. Ihr Transfer in Kontaktzonen des 16. Jahrhunderts und die Gegenwart evangelischer Kirchen in Europa, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2017
  • Mihai-D. Grigore, Florian Kührer-Wielach (Hg.), Orthodoxa Confessio? Konfessionsbildung, Konfessionalisierung und ihre Folgen in der östlichen Christenheit Europas, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2018
  • Long Story: »Barlaam and Josaphat«, »Physiologus« and Their Influence on a Wallachian Speculum Principis From the 16th Century, in: A. Cuffel, N. Jaspert (eds.), Entangled Hagiographies of the Religious Other, Cambridge: Scholars Publications 2019, 171–199
  • Europa – Christianitas – Europa Christiana. Zur Geschichte eines umstrittenen Narratives anhand mittelalterlicher Quellen, in: Michael Meyer-Blanck (Hg.), Christentum und Europa. XVI. Europäischer Kongress für Theologie, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2019, 457-473 (Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 57)
  • Gespaltene Orthodoxie in der Republik Moldau, in: Religion & Gesellschaft in Ost und West 11 (2018), 12-14
  • Byzantium for Priests. Image of Byzantium in Romanian Theological Textbooks of the Late 20th Century, in: A. Alshanskaya, A. Gietzen, C. Hadjiafxenti (Hg.), Imagining Byzantium. Perceptions, Patterns, Problems, Mainz: Verlag des RGZM 2018, 85-92 (Byzanz zwischen Orient und Okzident. Veröffentlichungen des Leibniz-WissenschaftsCampus Mainz 11)
  • New Perspectives or New Empire? Migration, Coercion and New Empire, in: M. Masaeli (Hg.), Globality, Unequal Development and Ethics of Duty, Cambridge: Scholars Publishing 2016, 169-182
  • Positionen zu den Menschenrechten in der rumänischen Orthodoxie, in: V. N. Makrides, J. Wasmuth, S. Kube (Hg.), Christentum und Menschenrechte in Europa. Perspektiven in Ost und West, Frankfurt M.: Peter Lang 2016, 137-148 (Erfurter Studien zur Kulturgeschichte des Orthodoxen Christentums 11)
  • Normativität und Methode. Überlegungen zur Kirchengeschichte, in: Kirchliche Zeitgeschichte 25/1 (2012), 161-179

Weitere Veröffentlichungen (PDF-Download)

 

Mitgliedschaften
  • Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie e.V., Fachgruppe Kirchengeschichte
  • AP-GC – Alternative Perspectives and Global Concerns
  • Internationale Gesellschaft für Theologische Mediävistik
  • Deutscher Hochschulverband
  • Gesellschaft zum Studium des Christlichen Ostens