Seiteninterne Suche

Professur für Christliche Publizistik

Prof. Christoph Lindenmeyer

 

lindenmeyers-w.Klugstr. 75
80637 München

Telefon: 0160-9779 1934
E-Mail: christoph.lindenmeyer@yahoo.de

Positionen und Funktionen:

  • Professur für Christliche Publizistik: Lehrende

Sprechstunde:
nach Vereinbarung per E-Mail

Lebenslauf:

Christoph Lindenmeyer, Honorarprofessor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Dozent an der Deutschen Journalistenschule und am Campus M21 in München. Studium der Evangelischen Theologie von 1964 bis 1971 in Erlangen, Heidelberg und München. Landeskirchliches Examen 1971. Freie Mitarbeit bei verschiedenen Tageszeitungen und Volontariat im Bayerischen Rundfunk. Von 1971 bis 2010 Redakteur im Bayerischen Rundfunk, u.a. Leiter des Jugendfunks, Leiter der Hörspielabteilung, Hauptabteilungsleiter Kultur und zuletzt Koordinator für kulturelle Beziehungen und Projekte in der BR-Hörfunk-direktion. 2008 bis 2010 in Personalunion kommissarischer Leiter des Studio Franken. Mitglied des PEN. Vorsitzender der Verwaltungsrats des Evangelischen Presseverbands für Bayern und Mitglied im Kuratorium des Freundeskreises der Monacensia (München). U.a. ausgezeichnet mit dem Robert-Geisendörfer-Preis der Evangelischen Kirche, seit einigen Jahren kooptiertes Mitglied der Jury. Moderator des AlphaForums im Fernsehbildungskanal BRalpha. Mit Johannes Grotzky Herausgeber der 10-bändigen Edition BR-radiobuch und der Hörbuchreihe BR-Radioedition. 2011 Neuerscheinung: „Schattenschreiber unter vielen Sonnen. Kommentare, Essays, Glossen, Zeitgeschichte“.