Prof. Friedrich Kraft

KraftE-Mail: friedrich-kraft@t-online.de

2. Anschrift:
Bittlmairstraße 10
85051 Ingolstadt

Telefon: 0841/9711251
Fax: 0841/3796219
E-Mail: kraft-ingolstadt@t-online.de

Positionen und Funktionen:

  • Interdisziplinäres Medienwissenschaftliches Zentrum: Mitglied
  • Professur für Christliche Publizistik: Lehrende

 

Lebenslauf:

geb. 1944 in Uffenheim, Mittelfranken

Abitur am evangelischen Realgymnasium Uffenheim;

Studium evang. Theologie,  Kommunikationswissenschaft, Theater- und Musikwissenschaft, Gesangs- und Chorleiterausbildung

1970 – 1973       Kulturredakteur Kreiszeitung Böblinger Bote

1973–1975   Vikar in Starnberg, Ordination zum Pfarrer und Beurlaubung; freie Mitarbeit u. a. bei der Süddeutschen Zeitung

1975–1976   Redakteur Südwestpresse Ulm

1976–1980   leitender Kulturredakteur  Donaukurier Ingolstadt

1980 -1993 Chefredakteur Sonntagsblatt, Evangelische  Wochenzeitung für Bayern

Theater-, Opern- und Musikkritik u. a. für  Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt Hamburg, Donaukurier,  Bonner Generalanzeiger,  Mainpost Würzburg, dpa., Mitarbeiter beim Hörfunk des Bayerischen Rundfunks

1993 – 2003 Chefredakteur Donaukurier Ingolstadt, ab 1999 auch Mitherausgeber

Seit 1989 Lehrbeauftragter für Christliche Publizistik an der FAU Erlangen-Nürnberg (Schwerpunkte: Medienkunde Zeitung, Medienrecht, Sprachethik, Kulturkritik)

1994 Berufung zum Honorarprofessor an der FAU Erlangen-Nürnberg

Mitherausgeber der Reihe „Studien zur Christlichen Publizistik“, Erlangen, ab 1998, bisher 16 Bände

Mitherausgeber und Mitautor „Lesebuch Christliche Publizistik, Erlangen, 2004

Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen zu Themen von Literatur, Theater und Theologie.

 

Ausgewählte Publikationen:

Ein kleiner Strich und die großen Folgen.  Essay über das Komma. In: Welt am Sonntag, Nr. 16, 18.4. 2010

Aus dem Leben eines Hochstaplers. Zur Biographie des Fleißer-Verlobten Hellmut Draws-Tychsen. In: Schriftenreihe der Marieluise-Fleißer-Gesellschaft, Heft 7. 2009

Marieluise Fleißer. Verwurzelt im heimatlichen Raum. In: Autoren und Autorinnen in Bayern (Hg. Alfons Schweiggert und Hannes S. Macher). 2004

Cicero, Hurenkinder und Schusterbuben. Einführung in die Zeitungskunde. In: Lesebuch Christliche Publizistik (Hg. Johanna Haberer und Friedrich Kraft). 2004

Streit um Sphären und um Haare. Einführung in das Presserecht. In: Lesebuch Christliche Publizistik (Hg. Johanna Haberer und Friedrich Kraft). 2004

Von guten und von bösen Wörtern. Hinweise zur journalistischen Sprachethik. In: Lesebuch Christliche Publizistik (Hg. Johanna Haberer und Friedrich Kraft). 2004

Studien zur Christlichen Publizistik (Hg.). 1998 ff

Punkt, Punkt, Komma Strich. Deutsche Rechtschreibung und journalistische Ethik. 1996

Dumpfe Trauer und ein stummer Christus. „Bauern sterben“ von Franz Xaver Kroetz. In: Reclam, Deutsche Literatur 1985

Marieluise Fleißer. Anmerkungen, Texte, Dokumente (Hg.). 1981

Kirchen. In: Handbuch für Lokaljournalisten (Hg. Projektteam Lokaljournalisten). 1977

Luther als Bühnenheld (Hg.). 1971